Der SG H2Ku schwimmen früh die Felle davon

 

Eine kurzfristig personell arg dezimierte Drittliga-Mannschaft der SG H2Ku Herrenberg unterlag beim Tabellenletzten TSV Friedberg am Samstagabend deutlich mit 24:30. Vor allem Torjäger Jona Schoch wurde auf Gäste-Seite schmerzlich vermisst.

 

»weiter

 

 

Gäubote vom 08.12.2014

Männer
Werden Sie Pate im Oberligateam der Männer
Top-Sponsoren
Ausrüster