Drittes Modul startet am Freitag um 18 Uhr

Mike Leibssle und Tim Güthoff leiten offenes virtuelles Training

 

Bevor es an die Auswertung und Veröffentlichung der Siegervideos mit der Koordinationsleiter aus der Vorwoche geht, möchten wir Euer Augenmerk auf den Freitag legen. Dann werden Mike Leibssle und Tim Güthoff in Zusammenarbeit mit den Kuties ab 18 Uhr unter dem Motto "Handball bewegt" ein vereinsoffenenes virtuelles Training durchführen. Natürlich hoffen alle Verantwortlichen wieder auf eine solch große Resonanz wie beim ersten Training unter Fabian Gerstlauer, als alle freien 100 Zugänge belegt werden konnten.

 

Prinzipiell wird es organisatorisch wie vor zwei Wochen zur Premiere ablaufen. Allerdings wird es im Ablauf der Veranstaltung Inhalte geben, die von den Trainern noch nicht verraten werden. Ihr dürft also gespannt sein!

 

Was im Vorfeld zu wissen ist: Für Spielerinnen und Spieler, auch Jugendliche, ist der Zugang bei den jeweiligen Trainern hinterlegt. Alle Aktiven, die ihre Trainer nicht kontaktieren können, sowie andere Interessierte außerhalb der SG H2Ku gibt es die Zugangsdaten unter rhotert.jan(at)sgh2ku.de. Die Anfrage für die Zugangsdaten sollte dabei bis zum Freitag, 14 Uhr verschickt sein.

Die SG H2Ku Herrenberg freut sich über Eure Teilnahme.

 

 

 

-pg-

Männer
Werden Sie Pate im Oberligateam der Männer
Top-Sponsoren
Ausrüster