Viele Emotionen zum letzten Spieltag

Kai Wohlbold (re.) und Nico Kiener beenden ihre gemeinsame Tätigkeit als sportliche Leitung / Foto: P. Gebhardt (Archiv)

 

Kai Wohlbold und Nico Kiener übergeben den Staffelstab an Hansi Böhm und Jochen Klingovsky

 

Am Sonntag trifft die SG H2Ku Herrenberg im letzten Saisonspiel um 17 Uhr in der Markweghalle auf den TSV Weinsberg. Wie immer wird es nach Spielende sicher wieder emotional, wenn Spieler, Trainer und Funktionäre aus ihren Funktionen verabschiedet werden. Die Verabschiedungen werden nach Spielschluss in der Mensa vorgenommen.

Wir stellen in den kommenden Tagen jene Protagonisten kurz vor, die den Verein am Saisonende verlassen werden.

Heute: Die sportliche Leitung mit Kai Wohlbold und Nico Kiener

Für beide sind Verabschiedungen aus der SG kein Neuland. Kai Wohlbold wurde als Spieler nach der Zweitligasaison 2011 auf dem Höhepunkt seiner Karriere in den sportlichen Ruhestand versetzt..
Allerdings konnte Kai immer mal wieder für Kurzzeitcomebacks gewonnen werden. Zuletzt war dies beim denkwürdigen Abstiegsendspiel gegen Neuhausen/Filder im Jahre 2013 der Fall. Durch sein kompetentes und auch stets vermittelndes Auftreten genoß Kai auch nach seiner Spielerkarriere als sportlicher Leiter in der Mannschaft und im gesamten SG-Umfeld ein hohes Ansehen.
Als 2. Vorsitzender des HSV Oberjesingen/Kuppingen wird unser Kai der SG H2Ku zumindest in zweiter Reihe noch zur Verfügung stehen. Machs gut, Kai!

Vieles über Kai Wohlbold könnte man auch über Nico Kiener sagen. Außer vielleicht, dass es für unseren Nico bereits die dritte Verabschiedung werden wird. Als Spieler verließ Nico 2012 die SG in Richtung Wernau, um ein Jahr später als Cheftrainer zurückzukehren. Nach drei Spielzeiten tauschte dann Nico den Platz auf der Bank mit dem hinter der Bank. Und dies äußerst erfolgreich gemeinsam mit Kai Wohlbold.
Auch unser Nico bleibt der Herrenberger Spielgemeinschaft als Trainer im Kinderbereich erhalten.
Auch Nico wünschen wir wie auch Kai alles Gute für die Zukunft!

 

 

-pg-

 

 

 

 

Männer
Nächstes Testspiel

17.08.2019, 17:30 Uhr

VfL Pfullingen

Sporthalle Haslach

Werden Sie Pate im Oberligateam der Männer
Top-Sponsoren
Ausrüster