"Wir hatten eine der besten Trainingswochen"

 

Mit 14:10 Punkten hat die SG H2Ku Herrenberg eine glänzende Hinrunde in der dritten Liga gespielt. Der Abstiegskandidat der vergangenen beiden Jahre hat sich bei der Konkurrenz wieder Respekt verschafft. Somit tritt die Sieben von Trainer Nico Kiener heute Abend nicht ganz chancenlos beim Tabellenletzten TSV Friedberg (20 Uhr) an.

»weiter

 

 

Gäubote vom 06.12.2014

Männer
Werden Sie Pate im Oberligateam der Männer
Top-Sponsoren
Ausrüster